Suchen
Eicifa Rauchertipps

1. Die Banderole um die Cigarre sollte nicht vor dem Anzünden entfernt
werden. Sie können diese z.B. nach drei, vier Minuten, wenn die
Cigarre warm ist, vorsichtig abziehen.

2. Beim Anzünden die Cigarre stets im Abstand von etwa 3cm über die
Spitze Flamme halten. Dabei sollten Sie die Cigarre gleichmässig
drehen.

3. Der Griff: eine Cigarre gehört zwischen Daumen und Zeigefinger. Nur
so kann man sie entspannt rauchen.

4. Ein schönes Ritual ist das „Anrauchen“, das sollte man ganz ruhig
und sanft machen. Je besser die Cigarre, desto weniger verzeiht sie
hektisches Paffen! Dann schmeckt sie nicht und geht oft aus.

5. Ein weitverbreiteter Irrtum ist, eine Cigarre müsse man ohne Pause
wegrauchen. Eine gute Cigarre kann man auch mal weglegen und
wieder anzünden.

6. Wenn Sie einen Cutter haben um ihre Cigarre zu schneiden, muss
dieser scharf sein. Ein stumpfer Cutter ruiniert jede gute Cigarre.

Nun wünschen wir Ihnen ganz viele genussvolle Momente mit einer feinen
Cigarre.


Tradition seit 1872